Neuer Kurs
PAUKEN & TROMPETEN
Der Kurs
PAUKEN & TROMPETEN richtet sich an Kinder ab 8 Jahren.
In kleinen Gruppen von 4-6 Kindern musizieren wir auf Trompeten und verschiedenen Percussionsinstrumenten. Spielerisch lernen die Kinder Grundlegendes auf den Instrumenten. Wir spielen laut und leise, mal schnell oder langsam, rhythmisch oder auch mal chaotisch... Am Ende jeden Kurses steht eine kleine Aufführung.

Die Kurskosten betragen CHF 340.- /300.- pro Semester. Der Beginn ist jeweils nach den Herbstferien und nach den Fasnachtsferien. Eine Lektion dauert 45 Minuten.

Kursort ist der ParcPavillon auf dem Gellertgut in Basel.

Der Kursleiter
Karl-Martin Rembges unterrichtet an der Jugendmusikschule Dornach und an der Freien Musikschule Basel Trompete, ausserdem ist er als Musiklehrer an Basler Schulen tätig.

Weitere Infos und Anmeldung unter:
k-mrembges@sunrise.ch oder 076 566 0303

DSCF7341



Karl-Martin Rembges hat das Projekt Kultursommer auf dem Gellertgut initiiert und ausgearbeitet. Er lebt seit 1997 im Gellertgut, ist ausgebildeter Musiker und Trompetenlehrer u.a. an der Freien Musikschule Basel. Von 2003-2005 machte er an der Hochschule für Gestaltung und Kunst (HGK) in Luzern die Kulturmanager Ausbildung mit Abschluss Master of Advanced Studies in Cultural Management.

L1030999

Aktuelle Projekte

  • Künstlerische Leitung & Organsisation KulturSommer auf dem Gellertgut seit 2007
  • Kulturbrunch im Sudhaus 2001-2009
  • Kulturbrunch im Quartiertreffpunkt Brückenkopf seit 2004-2009
  • Marketing für die Freie Musikschule Basel seit 2008
  • Sponsoring Eröffnungsfest Jugendmusikschule Dornach 2009
Mandate
Vita

Karl-Martin Rembges
wurde 1968 geboren. Aufgewachsen ist er in Arlesheim und Dornach bei Basel / Schweiz.

Ausbildung

  • 12 Schuljahre an der Rudolf Steiner Schule Basel.
  • 1978 erster Trompetenunterricht mit 10 Jahren bei Bernard Leguillon.
  • Vorbereitung zum Musikstudium bei Mario Populin an der Musik Akademie Basel.
  • 1988-1993 Ausbildung bei Roger Delmotte (Solotrompeter Opera National de Paris) und André Besançon am Conservatoire de Lausanne. Abschluss mit Lehrerdiplom und Zertifikat für Kammermusik.
  • Weiterbildungen bei Anthony Plog (Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau), Workshops an der Jazzschule Basel u.a. Marvin Stamm, George Gruntz Workshop Band.
  • 1998-2000 Nachdiplomstudium Schulmusik I an der Hochschule für Musik Zürich
  • 2002-2005 Nachdiplomstudium an der HGK Luzern in Kulturmanagement, mit Abschluss Master of Advanced Studies in Cultural Management
Lehrtätigkeit für Trompete und Schulmusik:
  • Seite 1989 an der Jugendmusikschule Dornach
  • 1992-1997 an der Knabenmusik Basel
  • Seit 1994 an der Freien Musikschule Basel
  • Seit 1997 Musiklehrer an der Orientierungsschule Insel in Basel